Kategorie: Täglicher Lauf

Leise nieselte der Regen…

Im Freundeskreis hatte ich gestern noch behauptet man werde seltener nass beim Laufen als man denkt. Heute stimmte das jedoch nicht, denn vom Start an nieselte es und später setzte…

Hohe Wasser…

Der fast dauerhafte Regen der vergangenen Tage hat die Elz ganz schön anschwellen lassen. Noch besteht keine Gefahr, aber der Wasserstand ist doch recht hoch. Auf den Elztalradweg kann man…

Tribüne leer…

Keine Zuschauer heute beim Morgenlauf, dabei stehen hier so schöne “Tribünen”, die sogar vor Wind und Regen schützen. Da haben wir Läufer es nicht so gut, denn wir sind der…

Im Mondlicht…

Obwohl der Mond gerade nicht voll ist war er heute recht hell und man hätte fast ohne Lampe laufen können. Allerdings bin ich nicht dem Radweg gefolgt, der (noch) ohne…

Long way home…

Heute habe ich mich Mitten in Ochtendung aussetzen lassen und bin dann über den Radweg zuerst nach Polch und dann nach Mayen gelaufen. Anfangs fielen noch ein paar Regentropfen, aber…

Schwerfällig & Frostig

Heute lief es etwas schwerfälliger als gestern. Der Wettkampf am Sonntag steckt wohl doch noch in den Muskeln. Immerhin hatte ich meine Lampe dabei obwohl heute der Mond deutlich heller…

Ohne Lampe…

Heute habe ich beim Morgenlauf meine Lampe vergessen. Ok, das hört sich dumm an wenn man im Dunkeln nach draußen geht und nicht merkt das die Lampe fehlt. Aber auf…

Dreiköningstag…

Bei meinem heutigen Morgenlauf sind die drei Gesellen mir zwar nicht erschienen, aber sie passen zum heutigen Erscheinungs- bzw. Dreikönigstag. Diese heiligen drei Könige sind Teil des Monrealer Krippenweges der…

Über Weiler…

Heute habe ich ein paar zusätzliche Höhenmeter auf mich genommen und bin über Weiler gelaufen. Also statt durchs Tal, über die Hügel. Und da gibt es bei der Kondition doch…