Monreal, 6.Februar 2021 Voll-der-Regen-Halbmarathon..

Heute durfte ich bei Lydia’s Projekt “Jeden Monat einen Halbmarathon” mitlaufen.

Die Strecke war durchgehend mit Wasserkühlung 🌨 ausgestattet. Weite Teile waren in gelenkschonender Sumpf-Morast-Bauweise ausgeführt. Ein eisiger Wind 🌬 animierte zum Ende hin zu schnellen Kilometerzeiten.

Da keiner erfroren oder ertrunken und auch niemand versunken ist, darf der Lauf durchaus als gut bezeichnet werden.

Ich freu’ mich wie Bolle auf den nächsten Lauf der Serie. 😉

Und bis März sind vielleicht die Schuhe auch wieder trocken.

PS: Übrigens durfte auch Martin mitlaufen, echt toll wie manche Eltern ihre Kindern verwöhnen…