Zumindest auf dem R√ľckweg ging es dann der Sonne entgegen, die schon gro√ü am Himmel stand. So ist es auch fr√ľh morgens kein Problem mehr mit dem Laufen, zumindest nicht von der Helligkeit her, die Beine muss man trotzdem selbst bewegen. Aber tats√§chlich geht das leichter wenn es hell ist, dann ist man sicherer und l√§uft auch schneller als im Dunkeln mit Brustlicht.

Ansonsten war es ein erfischender Lauf bei knapp 7 Grad. Also morgens sind die Temperaturen noch echt erträglich.