Heute habe ich es nochmal geschafft am fr√ľhen Morgen zu laufen und das hei√üt voll im Dunkeln. Zwar hatte ich meine Lampe mit, aber im begrenzten Lichtkegel habe ich bei zwei parallel abzweigenden Wegen zuerst den falschen genommen. Da ich die Strecke kenne habe ich es an der Steigung gemerkt die der Weg nahm und an die ich mich nicht erinnern konnte.

Also schnell umgedreht und in den richtigen Weg eingebogen. Ansonsten war es ein unspektakul√§rer Lauf, da es nat√ľrlich im Dunkeln auch wenig bis nichts zu sehen gab. Mit 3 Grad war es auch nicht mehr so kalt.