Ein fĂŒr diese Gegend ungewöhnlicher Stein stand heute am Strand von Wallnau. Der kohlenschwarze harte Stein sah so ein bisschen nach versteinertem Holz aus. Aber ich bin kein Experte und urteile nur nach dem Aussehen. Immerhin stach er mit seiner Farbe und GrĂ¶ĂŸe aus den eher grau-bunten, kleinen, runden Kiesel an Strand heraus.

Ansonsten hatte ich heute eine Art Triathlon, zuerst zum Meer laufen, dann darin schwimmen (ok, vielleicht doch eher planschen) und anschließend mit Lydia tauschen und ein StĂŒck mit dem Rad fahren. Selbst bei so kurzen Abschnitten war der Wechsel fĂŒr die Muskulatur doch jedesmal eine kleine Herausforderung.