Heute war es neblig zum Start meines Morgenlaufs. Ich habe wieder eine andere Route versucht und bin sogar ein StĂŒck in einen Park auf einem schmalen Trail gelaufen.

Als ich auf dem RĂŒckweg noch ca. 500m von Zuhause weg war, setzte innerhalb von wenigen Sekunden ein heftiger Platzregen ein, der mich praktisch sofort komplett durchgeweicht hat. Da konnte ich mir anschließen den Pool sparen.