Ein intensiver Regen am Morgen hat mich animiert den Lauf erst sp√§ter am Tag zu starten. Wir hatten den ganzen Tag wechselhaftes Wetter und recht st√ľrmischen Wind. Das hat auch die sonst eher ruhige Ostsee aufgew√ľhlt.

Ansonsten war es ein guter Lauf bei 21 Grad, aber durch den bedeckten Himmel und k√ľhlenden Wind angenehm zu laufen.

PS: Das ist √ľbrigens kein gequ√§ltes L√§cheln, sondern dem heftigen Wind geschuldet der mir voll ins Gesicht bl√§st.