Auch 2024 sind Lydia und ich wider gemeinsam unterwegs, genau wie bei diesem kurzen Lauf am 2.Tag des Jahres. Heute war es bedeckt und auf den letzten Metern haben wir auch noch ein paar Regentropfen erwischt. Morgen geht es zurĂŒck nach Deutschland.