Den sehr lange RĂŒckflugtag haben Lydia und ich mit einem kurzen Lauf erfolgreich abgeschlossen. Es war nicht ganz leicht nach ĂŒber 20 Stunden im Auto und Flieger noch mal die Laufschuhe anzuziehen, aber der Streak will natĂŒrlich gehalten werden.

Ansonsten pflegen wir jetzt unseren Jetlag, mal sehen wie lange der sich hÀlt.

PS: Ein ersehnter und erfreulicher Anblick, die Skyline von Frankfurt beim Landeanflug. Danach hat es allerdings auch noch mal ein paar Stunden gedauert bis wir endlich Zuhause waren.