Nun wird es langsam Zeit wieder in die normale Routine zu kommen, auch wenn der Jetlag noch ein bisschen bremst und die Rippenprellung ihr Schmerzchen beisteuert.

Also heute wieder am Morgen eine normale „Runde“ (d.h. hin und zur√ľck) auf dem Elztalradweg. Ansonsten war es ein angenehmer Lauf bei 4 Grad ohne Regen und statt dem Autoverkehr rauscht hier der Bach…

PS: Noch mal ein Bild vom Monrealer Krippenweg, der noch bis Sonntag (d.h. morgen) offen ist und besucht werden kann. Passend zum Feiertag, die heiligen drei Könige.