Nachdem der Marathon nun abgefeiert ist, geht es zurĂŒck in die NormalitĂ€t des tĂ€glichen Laufens. Noch sind die Strecken kurz denn der Körper ist noch vom Marathon belastet. In den nĂ€chsten Tagen werde ich dann die Laufstrecken nach und nach ausdehnen.

Ein echter, wenn auch kalter Spaß ist der ungeheizte Pool in der Wohnanlage. Das ist immer eine kleine Herausforderung nach dem Lauf, tut aber den Muskeln und der Seele gut.

Ansonsten sind die LĂ€ufe hier ganz angenehm bei 15 Grad und Sonnenschein, wobei die Luft sehr viel trockener ist als Zuhause.