Obwohl der Mond gerade nicht voll ist war er heute recht hell und man hĂ€tte fast ohne Lampe laufen können. Allerdings bin ich nicht dem Radweg gefolgt, der (noch) ohne Schlaglöcher und PfĂŒtzen ist, sondern nach Heunenhof gelaufen.

Auf den Waldwegen hinter Heunenhof war es dann trotz Lampe doch schwieriger. Der Boden war sehr stark aufgeweicht, viele PfĂŒtzen und sehr viel Wasser auf den Wegen. Dazu eine ganze Menge Äste, zwar meist klein, aber auch ein paar recht große, die umlaufen werden mussten.

Wenn man nicht in irgendetwas rein tapsen wollte musst man hochkonzentriert und mit weit offenen Augen laufen. Das Licht der Lampe war da nicht wirklich ausreichend und ich war froh als ich wieder nach Heunenhof kam und auf der Straße weiter laufen konnte.

Immerhin hatte es 5 Grad keinen Regen und Wind.