Heute war ich im Dorf kreiseln um meine Kilometer zusammen zu bekommen. Im beleuchteten Wohngebiet geht das auf einer 800m bis 1,6km-Runde recht gut. Man muss halt ein paar mal rum laufen. Am fr√ľhen Morgen erwacht das Dorf so langsam und man kann immer wieder ein freundliches „Guten Morgen“ los werden.

Ansonsten war es ein unspektakul√§rer Lauf bei knapp √ľber 0 Grad und damit Tauwetter. Es gab nur ganz wenige Stellen auf dem Gehweg bzw. der Stra√üe wo noch Schneereste lagen.

PS: Morgen geht es nach Rodgau, da wird auch gekreiselt, aber auf einer 5km-Runde und das 10 mal = 50km Rodgau Ultramarathon…