Im Freundeskreis hatte ich gestern noch behauptet man werde seltener nass beim Laufen als man denkt. Heute stimmte das jedoch nicht, denn vom Start an nieselte es und später setzte dann auch noch Regen ein. Aber wie sagt man so schön “Ausnahmen bestätigen die Regel.”, also erwarte ich jetzt trockene Zeiten.

Der Elztalradweg war mal wieder mein Austragungsort wobei ich einen kurzen Abstecher Richtung Mimbach dazu nehmen musst um auf die Kilometer zu kommen.

Ansonsten war es ein guter Lauf bei 3 Grad und ausnahmsweise Regen…

PS: Das Bild zeigt Bermel in der Morgendämmerung.