Monreal, 24.Mai 2021 Solo-Marathon

FĂŒr den virtuellen Lohner’s Vulkan-Marathon habe ich mir eine Strecke durch das Elztal ausgesucht, von Monreal nach Grunderath.

Das erste TeilstĂŒck ist der immer noch nicht fertige aber einigermaßen laufbare Elztalradweg. Der schließt dann an den bereits 10 Jahre fertigen Radweg der Nachbarverbandsgemeinde an. Da lĂ€uft es sich deutlich besser und teilweise ist der Weg sogar asphaltiert.

Bis Gunderath geht es wellig und leicht bergan, dahinter wird es aber extrem steil. Deshalb habe ich in Gunderath umgedreht und musste noch Abstecher machen um auf die Gesamtdistanz zu kommen. So ergaben sich dann insgesamt nur 450 Höhenmeter.

Es lief recht gut und das Wetter war super (trocken & sonnig), wenn es auch mit 3 Grad beim Start noch recht kĂŒhl war. Beim letzten Kilometer wurde es dann doch recht schwer, aber da war ich ja schon bald Zuhause.