Was bitte ist mittlerer Wind?

Also bei mir ist mittlerer Wind, ein Wind der schon etwas stärker ist und den man deutlich beim Laufen spürt, insbesondere bei Gegenwind. Der mittlere Wind ist aber nicht so stark das er den Vortrieb sehr behindert. Bei mittlerem Wind ist es vielleicht etwas schwerer, aber nach kurzer Zeit vergisst man ihn.

Starker Wind hingegen setzt entsprechend mehr Widerstand entgegen und da läuft man ständig gegen an, denn er ist als Behinderung immer im Bewusstsein.

Gut, also heute “nur” mittlerer Wind, der allerdings so laut war, das ich meinen Podcast nicht mehr gut genug gehört und ihn des ausgeschaltet habe.

Ansonsten war es ein erfrischender Lauf, der von der seit der Zeitumstellung helleren Tageszeit profitiert, zumindest jetzt noch.