Die drei TĂŒrme von Petersdorf auf Fehmarn bei meinem Morgenlauf von der aufgehenden Sonne angestrahlt.

Der Turm der St.Johannis Kirche ist der höchste und weithin ĂŒber Fehmarn sichtbar. Er diente den Seefahrern frĂŒher sogar als bedeutende Landmarke. Der zweite Turm ist das Getreidesilo am alten Bahnhof. Es zeugt von der Zeit als Fehmarn noch ĂŒberwiegend von der Landwirtschaft lebte und eine Insel-Eisenbahn zum Transport im Einsatz war. Der dritte Turm ist die alte SegelwindmĂŒhle, die leider in keinem guten Zustand ist und insbesondere keine FlĂŒgel mehr hat.

Ansonsten war heute etwas Wind, der in Böen auch stÀrker bremste, dazu trocken bei ca. 8 Grad.