Die drei T√ľrme von Petersdorf auf Fehmarn bei meinem Morgenlauf von der aufgehenden Sonne angestrahlt.

Der Turm der St.Johannis Kirche ist der h√∂chste und weithin √ľber Fehmarn sichtbar. Er diente den Seefahrern fr√ľher sogar als bedeutende Landmarke. Der zweite Turm ist das Getreidesilo am alten Bahnhof. Es zeugt von der Zeit als Fehmarn noch √ľberwiegend von der Landwirtschaft lebte und eine Insel-Eisenbahn zum Transport im Einsatz war. Der dritte Turm ist die alte Segelwindm√ľhle, die leider in keinem guten Zustand ist und insbesondere keine Fl√ľgel mehr hat.

Ansonsten war heute etwas Wind, der in Böen auch stärker bremste, dazu trocken bei ca. 8 Grad.