Zunächst dachte ich es sei schöner, feiner Schneegriesel, der da im Licht der Brustlampe nieder ging. Hätte bei einer Temperatur von 2 Grad auch gut sein können.

Aber da war wohl der Wunsch der Vater des Gedanken, denn schnell musste ich mir eingestehen, es ist Nieselregen. Und damit auch keine Zweifel aufkommen wuchs sich der leichte Nieselregen zu einem ordentliche Dauerregen aus.

Trotzdem war es ein angenehmer Lauf, den ich zwar ordentlich nass aber auch zufrieden abgeschlossen habe. Mal wieder das Wochenziel von 80 Kilometern erreicht.

Mit einem sch√∂nen Stern starten wir heute am 1.Advent in die Adventszeit und ab jetzt werde ich mich bem√ľhen immer ein Bild mit Weihnachtsdeko f√ľr euch zu machen.