Am fr√ľhen Morgen im noch nebelverhangenen Wald zu Laufen ist ein erfrischendes Erlebnis. Auch wenn alles noch sehr nass und weich vom Regen der vergangenen Tage ist. Man h√∂rt den erwachenden Wald und seine Bewohner, sieht im Dunst allerlei mystische Formen und erfreut sich an der Natur.

Ansonsten ist das Laufen hier aufgrund der H√ľgel nicht ohne Anstrengung, aber trotzdem sch√∂n.