Eiskalt und dunkel fing es heute Morgen beim Laufen an. Der Schnee war hart gefroren bei -10 Grad. Dadurch konnte ich sehr gut auf den fest gefahrenen Fahrspuren laufen. Dann wurde es langsam hell und es zeigte sich das Morgenrot in ganz wunderbaren Farben.

Ein echt toller Lauf f√ľr K√∂rper und Seele…